19.01.2022 16:07

Ein Traum wird Porzellan

Es ist so weit. 

[In der Blog-Übersicht wird hier ein Weiterlesen-Link angezeigt]

Die Gipsform hat nach ein paar Tagen auf der Heizung alle Feuchtigkeit verloren und ich kann sie das erste Mal mit Porzellan ausgießen.



Sobald dem Porzellan durch den Gips innen, an der Formenwand, genug Wasser entzogen ist und die Schicht dick genug, schütte ich das überflüssige Porzellan aus der Form zurück in die Kanne.



Nach einer Stunde etwa, hat sich die Porzellanmasse von der Formenwand gelöst und ich kann die Form öffnen. Jetzt habe ich mein neues Gesicht in Porzellan vor mir und freue mich darauf, die Gesichtszüge fein auszumodellieren.